Maulwurfgruppe

Die Maulwurfgruppe ist die Kindergartengruppe, die integrativ arbeitet und besonders für die beeinträchtigten Kinder ein wichtiger Ort der Begegnung und des Miteinanders.

Sie bietet Raum, in dem sie sich wohl fühlen, Geborgenheit empfinden, ihnen Achtung und Zuwendung entgegengebracht wird und Vertrauen erfahren.

Hier kommen, wie in den Regelgruppen auch, Kinder mit ihren vielfältigen und unterschiedlichen Persönlichkeiten zusammen. Die integrative Kindergartengruppe bietet in besonderer Weise Raum für viele soziale Erfahrungen, die prägend für das ganze weitere Leben sind.

Kinder machen die Erfahrung: 

 

„Ich bin ich, du bist du - gemeinsam sind wir Freunde!“

 

Neben dem sozialen Miteinander erfahren die Kinder auch hier Bildungsmöglichkeiten, die sich an ihren Interessen orientieren und die Persönlichkeit des einzelnen Kindes berücksichtigen.

In enger Zusammenarbeit mit der Mäusegruppe bildet auch in der Maulwurfgruppe die Schulvorbereitung für die „Großen“ eine wichtige Rolle. In gruppenübergreifenden Angeboten und im Besuch der Lernwerkstatt können sich die Kinder der Maulwurfgruppe den Herausforderungen der Angebote stellen.