Orgel Altenzentrum Wittlich

Nachdem das alte elektronische Orgelinstrument nicht mehr repariert werden konnte, wurde für die Kapelle des Altenzentrums St. Wendelinus eine Pfeifenorgel erworben. Die Orgelbaufirma Hugo Mayer aus Heusweiler hat das Instrument im Jahre 1991 neu erbaut. Es handelt sich um ein sogenanntes Orgelpositiv, eine einmanualige Orgel mit Pedal. Im Gehäuse aus Eichenholz stehen auf einer mechanischen Schleiflade insgesamt 254 Einzelpfeifen. Die Orgel hat eine Höhe von 242 cm und ein Gesamtgewicht von ca. 600 kg. Links von Manual und Notenpult befinden sich die Registerknöpfe zum Ziehen der verschiedenen Klangfarben.

Disposition

Manual C-g‘‘‘

Gedackt

8‘

Rohrflöte

4‘

Principal

2‘

Larigot

1 1/3‘



Pedal C-f‘

Subbaß

16‘

Pedalkoppel