Gremien der Pfarreiengemeinschaft Wittlich

Seit 2007 bildeten die Pfarreien St. Markus Wittlich mit St. Jakobus Plein, St. Bernhard Wittlich, Maria Himmelfahrt Wittlich-Bombogen mit St. Nikolaus Wittlich-Neuerburg sowie St. Maria Magdalena Wittlich-Lüxem mit St. Servatius Flußbach die alte Pfarreiengemeinschaft Wittlich.

Die Pfarreien Altrich, Platten und Wengerohr bildeten zusammen eine eigene Pfarreiengemeinschaft.

Seit dem 01.09.2011 gehören die Pfarreien dieser beiden alten Pfarreiengemeinschaften zusammen und heißen nun
"Pfarreiengemeinschaft Wittlich".

Am 09.12.2015 wurden die sieben Pfarrgemeinderäte unserer Pfarreiengemeinschaft neu konstituiert. Die Mitglieder gehören für die kommenden vier Jahre zu den jeweiligen Gremien.

Die Verwaltungsräte werden von den Pfarrgemeinderäten gewählt.