In den Krabbelgruppen

treffen sich junge Eltern (in der Regel Frauen) mit ihren Babys oder Kleinkindern

  • zum gegenseitigen Austausch,
  • um ihren Kindern den Kontakt mit Gleichaltrigen zu ermöglichen,
  • um mit den Kindern zu spielen und zu singen,
  • um Gemeinschaft zu erleben.

Die Gruppen treffen sich eigenverantwortlich.
Sie werden auf Anfrage von Gemeindereferentin Heike Feldges beraten und unterstützt.

Über das Jahr verteilt gibt es immer wieder religiöse Angebote zum Kirchenjahr wie ein Erntedankfest in der Gruppe, eine Adventsfeier oder der gemeinsame Martinszug der Krabbelgruppen.

Im Jugendheim St. Bernhard richtete unsere Pfarreiengemeinschaft einen Raum mit entsprechenden Spielsachen und Mobiliar ein, der den Krabbelgruppen zur Verfügung steht.

 

 

 

Wenn Sie mit Ihrem Kind eine Krabbelgruppe besuchen möchten, wenden Sie sich bitte an Gemeindeassistentin Jana Diefenbach.